>

Liebe Besucher*innen der Website,

herzlich willkommen auf der Website der Zentralen Biobank der Universitätsmedizin Göttingen (UMG). Als Zentrale Biobank der UMG wollen wir gemeinsam mit den Forschenden, den beteiligten Klinikmitarbeiter*innen sowie den Patient*innen die biomedizinische Forschung vorantreiben. Unser Ziel ist es, dabei künftig die Erkennung und Behandlung von Krankheiten zu verbessern.

Forschende unterstützen wir als kompetenter und zuverlässiger Partner bei allen Fragestellungen in den Bereichen qualitätsgesicherte Probenlogistik, professionelles Datenmanagement, Einwilligungsmanagement und Beantragung von finanziellen Mitteln fürs Biobanking bei Drittmittelgebern. In enger Zusammenarbeit mit den Experten aus den Instituten für Pathologie und Neuropathologie, dem UMG-Labor und dem Institut für Medizinische Informatik ermöglichen wir eine standardisierte Proben- und Datenverarbeitung.

Für Patient*innen bieten wir eine Anlaufstelle zu allen Fragen rund um die Bioprobenspende und wie die Forschung konkret unterstützt werden kann.

Mit hohen Qualitätsstandards, Zielstrebigkeit, Nutzerorientierung und dem gleichzeitigen Blick auf einen nachhaltigen Betrieb gelingt es uns, die hochmoderne Forschung im biomedizinischen Umfeld auf einzigartige Weise zu gestalten.

Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an – wir sind für Sie da.

Ihre Priv.-Doz. Dr. Sara Nußbeck

Profilbild der Leiterin Frau Nußbeck

Infrastruktur und Leistungen

Einen Überblick über die Infrastruktur und die vielfältigen Leistungen der Zentralen Biobank UMG finden Sie hier.

Die Zentrale Biobank UMG in Zahlen

Stand 30.06.2022

145.521

Verfügbare Proben

3.301

Ausgelagerte Proben 2022

18

Proben- und Datenanfragen 2022

Was ist eigentlich eine Biobank?

Die wichtigsten Kontaktdaten auf einen Blick

Telefon: + 49 551 39 65700

E-Mail: biobank(at)med.uni-goettingen.de

Folgen Sie uns